Wärme des Urin

Ospite
20/01/2016 17.44

Wärme des Urin


Heute musste ich Urin abgeben, welcher dann auch ins Labor geht. Habe das Heatpad 1,5h vor dem Test draufgeklebt (so steht es auf dem Zettel, welcher bei den Heatpads im Plasiksack dabei ist) daraufgeklebt und den Urin immer im Thermobeutel gehabt. Als ich dann die Probe abgegeben habe, meinte mein "Freund" dass der Urin eigentlich zu warm ist und er so eine Probe nicht annehmen dürfte, er aber mal ein Auge zudrückt. Da ich noch öfter mit meinem "Freund" tests auf THC machen muss, wollte ich fragen wie man den Urin nun am besten warm bekommt?
P.S Super Produkt!!
Shop-Administrator
25/01/2016 18.26

AW: Wärme des Urin


ohh ja, den Heatpack mindest 15 - 60 Min vor Gebrauch weg machen... sonst Fieber
INFO: Der Heatpack ist nur zum vorwärmen, danach hält sich die Temperatur automatisch konstant wenn der Weeny am Körper getragen wird und der Urin sicher im Thermo-Latz verstaut ist.. alleine nur durch Körpertemperatur nach 3 Stunden ohne irgend ein zusätzlichesHilfsmittel
http://shop.cleanu.de/epages/61559281.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61559281/Products/001-2-B
Ospite
07/09/2018 06.35

AW: Wärme des Urin


Ich hab das gleiche Problem.. mein urin habe 40.8grad!! Und die im Labor meinte ich hab Apfelsaft benützt.. Wen sie jetzt test machen bekommen sie es raus das es fake Urin ist??
Ospite
07/09/2018 12.20

AW: Wärme des Urin


sag bloss hast du etwa Fieber gehabt ?!? ;-)